Lenka Ovcácková

Bio-bibliographische Kurzdaten

Lenka Ovcackova - Filmemacherin & Regisseurin @ ROGEON VerlagLenka Ovčáčková wurde in Hradisch (Uherské Hradiště) geboren und verbrachte ihre Kindheit und Jugend in Bojkowitz (Bojkovice) in den Weißen Karpaten. Studienaufenthalte führten sie nach Brünn (Brno), Mährisch-Ostrau (Ostrava), Jena und London. Dr. Lenka Ovčáčková promovierte in Philosophie und Geschichte der Naturwissenschaften an der Karlsuniversität zu Prag.

Lenka Ovčáčková lebt und arbeitet hauptsächlich im tschechischen Prag, bisweilen auch im österreichischen Wien. Neben ihrer Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Prager Karlsuniversität dreht Lenka Ovčáčková seit Jahren erfolgreich Filme. Ihre zweisprachigen (tschechisch-deutschen) Dokumentarfilme beschäftigen sich sehr wesentlich mit Menschen, Landschaften, Geschichte, Kultur, Sprache, Literatur und Philosophie in den Grenzgebieten der Tschechischen Republik zu Deutschland sowie zu Österreich.

Mehr Wissenswertes zu und von Lenka Ovčáčková finden Sie auch auf ihrer offiziellen Webseite www.LenkaOvcackova.com.

Beim ROGEON Verlag sind u.a. folgende Dokumentarfilme (DVD) erhältlich:
„Im Einen Alles, im All nur Eines / V jednom vše, ve všem jen jedno“
„Tiefe Kontraste / Hluboké kontrasty“
„Freiheitsdrang / Touha po svobodě“

Tipp: Wenn Sie die o.g. Dokumentar-Filme direkt beim ROGEON Verlag bestellen, erhalten Sie jeweils – ohne Aufpreis – eine von Lenka Ovčáčková persönlich signierte DVD-Version